Karl-Willi PAUL

                                       


"Fotografie ist ergänzendes Medium zu Malerei"

 

Picasso

 

 

 

 

Meine Fotografien sind keine Ergänzung, sondern Grundlage meiner abstrakte Malerei. Meine Bilder entstehen nicht an der Staffelei, sondern am Computer. Ich kopiere nicht Technik und Ausdruck der traditionellen Malerei, ich schaffe eine neue Art von Bildern.

 

Aus meinen digitalen Fotos entwickle ich abstrakte digitale “Gemälde”, "Grafiken" oder "Collagen", die dem Ursprungsfoto oft nur noch über den Namen des Bildes zugeordnet werden könnten, wenn ich es denn wollte. Mir geht es nicht um das “vorher - nachher”, mich interessiert nur das neue Bild.

   

 . . . . und das zeige ich.

 

Meine Bilder sind schön oder nicht schön, meine Bilder sind Kunst oder keine Kunst, das ist mir egal. Ich bin frei das zu tun, was ich will. Wenn ich im Kopf geprägt bin durch eine bestimmte Schule, bin ich eingeschränkt. Diese Einschränkung akzeptiere ich für mich nicht. Deshalb fühle ich mich als Autodidakt sehr wohl. Ich kann machen was ich will. Niemand kann mir sagen, `das wird normalerweise so gemacht oder so´.

 

Nein, es ist wie ich es will.   

 

Das ist mein Bild!

 

. . . . und das zeige ich.